Blaulicht: Meldungen von Polizei und Feuerwehr

Nicht angemeldete Demonstration unzufriedener Bauern in Waren/Müritz

Am 28.07.2015, in der Zeit von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, gab es in Waren / Müritz eine nicht angemeldeten Eilversammlung unter freiem Himmel. Am frühen Nachmittag war bekannt geworden, dass Bauern aus der Region ihren Unmut gegen die niedrigen Milchpreise vor der Müritz Milch GmbH in Waren kundtun wollen. Das Polizeihauptrevier Waren bereitete sich kurzfristig auf einen Einsatz vor. Der Schwerpunkt wurde auf den Schutz der Versammlung und der Gewährleistung eines möglichst ungestörten mehr»

» 1002 Fälle von Kindeswohlgefährdung in Hamburg
» Vermisste Rentnerin in Drögeheide bei Torgelow
» Zwei gekenterte 36-jährige Segler aus der Unterwarnow gerettet
» Feldjäger suchen auf „Gorch Fock“ Rauschgift
» Chef eines Sozialbetriebes wegen Betruges verurteilt
» Zeugen gesucht: Drei Bootsmotoren gestohlen

Polizei » Feuerwehr »
Sport im Norden

Hamburger SV gewinnt Test gegen Aalborg BK mit 4:1

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sich im Testspiel gegen den dänischen Erstligisten Aalborg BK klar durchgesetzt. Das Team von Trainer Bruno Labbadia gewann am Dienstag im Flensburger Manfred-Werner-Stadion mit 4:1 (3:0) gegen den viermaligen dänischen Meister. Die Treffer für die Hanseaten erzielten Gideon Jung, Ivo Ilicevic, Matthias Ostrzolek und Kerem Demirbay per Elfmeter. Der eingewechselte Stürmer Lukas Spalvis traf für die Dänen. In der Jugend war er für den SC Freiburg mehr»

» Aus auch für Lokalmatador Zverev beim Tennisturnier in Hamburg
» FC Anker testet im heimischen Stadion
» HSV-Profis Diaz und Kacar zurück im Mannschaftstraining
» Tennisprofi Kohlschreiber scheidet am Rothenbaum aus

Mehr Sport im Norden »
Wirtschaft im Norden

Lohndumping: IB-Chef zu Haft auf Bewährung verurteilt
Beamte des Hauptzollamtes Stralsund haben einen Fall von Hinterziehung der Sozialversicherungsbeiträge aufgeklärt. Das Urteil ist bereits gefällt und rechtskräftig.

Der Chef eines Unternehmens aus dem Sozialbereich in Stralsund ist für die Hinterziehung von Sozialversicherungsbeiträgen verurteilt worden. Nach Informationen aus Ermittlerkreisen soll es sich dabei um einen Geschäftsführer des Internationalen Bundes (IB) handeln. Das Arbeitsverhältnis ist mittlerweile beendet. „Wir haben uns einvernehmlich getrennt“, sagte der 61-jährige Mann gestern gegenüber der OSTSEE-ZEITUNG.Nach Angaben von Detlef Kähler vom Hauptzollamt Stralsund fiel das mehr»

» Goki-Radlader für German Design Award 2016 nominiert
» Eröffnung: Rügen hat jetzt wieder eine Brauerei
» Ein Blitz war schuld
» Straßenbau: Gemeinde ist auf gutem Weg

Wirtschaft »
Kultur im Norden

Tausende Heavy-Metal-Fans strömen nach Wacken
Am Donnerstag beginnt das weltweit größte Heavy-Metal-Festival in Wacken.

Zwei Tage vor dem offiziellen Start des 26. Wacken Open Air bevölkern schon Tausende Heavy-Metal-Fans das beschauliche Dorf in Schleswig-Holstein. Bei Regen und kühlen Temperaturen bezogen sie am Dienstag ihre Zelte, die ersten „Metalheads“ waren bereits am Montag nach Wacken geströmt. Auch in diesem Jahr erwarten die Organisatoren wieder 75 000 Besucher zu dem nach Veranstalterangaben größten Heavy-Metal-Festival der Welt. Am Mittwochabend will die örtliche Feuerwehrkapelle mit mehr»

» Star-Auflauf bei Party am Wochenende
» Star-Geiger André Rieu kommt in die Hansestadt
» Fast 40 000 Euro für die Kirchenbibliothek
» 100 000. Besucher bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg

Kultur »
Aus Land und Kommunen

Sigmar Gabriel macht Urlaub auf Usedom
Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) macht gerade Urlaub auf Usedom

Vizekanzler Sigmar Gabriel erholt sich auf Usedom. Unweit der Zinnowitzer Seebrücke radelte der SPD-Chef, dem derzeit nachgesagt wird, keine Lust auf Kanzler zu haben, inmitten der vielen Usedomgäste durch das Seebad. Wie verlautete, möchte Gabriel mit seiner Familie am liebsten mal für ein paar Tage ungestört bleiben und abschalten. mehr»

» Albig in Lübeck: „Sporthalle im Gefängnis ist kein Luxus“
» Land legt neue Aufnahmequoten für Asylbewerber fest
» Kommunen laufen ihrem Geld hinterher
» Stadtvertretung droht Nachspiel vor Gericht

Politik »
Den Norden entdecken

Oldtimer und Teilemarkt am Kloster Preetz
Oldtimer-Treffen in Preetz

Am Sonntag, dem 9.08.2015 von 10:00 – 17:00 Uhr verwandelt sich das Gelände um die Klosterkirche des Adeligen Klosters Preetz wieder in ein Mekka für Oldtimerfans, Sammler, Schrauber und Liebhaber des rostigen Hobbys. Beim diesjährigen Oldtimertreffen und Teilemarkt am Kloster Preetz kommen die Freunde der Fahrzeugveteranen ganz bestimmt auf ihre Kosten. mehr»

» Kellenhusen lädt ein zum 28. Seebrückenfest
» Schloss Wotersen: Zwischen Nigel Kennedy und den Guldenburgs
» Auftakt zum Grömitzer Lichtersommer
» Jede Menge Boogie, Blues und Folk in Hohwacht

Weitere Tipps »