Blaulicht: Meldungen von Polizei und Feuerwehr

Kite-Surfer verletzt Spaziergängerin im Salzhaff

Am 06.07.2015 gegen 16:45 Uhr wurde bei der Wasserschutzpolizei Wismar eine fahrlässige Körperverletzung angezeigt. Im Salzhaff, am Ufer zwischen Tessmansdorfer Tannen und Roggow, gingen zwei Mädchen mit ihrem Hund spazieren. Mehrere Kite-Surfer fuhren hier im Wasser in der Nähe vorbei. Plötzlich fiel ein Kite-Schirm, vermutlich durch eine Unaufmerksamkeit des Surfers, einem der Mädchen auf den Kopf. Der Kite-Surfer entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Das Mädchen mehr»

» Feuer in einem Ferienhaus in Prerow
» Feuer zerstört Dachstuhl von Ferienhaus
» 20-jähriger Kradfahrer kracht frontal gegen Hauswand
» Schwedenschanze: 20-jähriger fuhr mit Krad frontal gegen Hauswand
» Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß zweier Autos
» Drei Verletzte bei Auffahrunfall auf B 105

Polizei » Feuerwehr »
Sport im Norden

Das ist los im OZ-Medienzelt
OZ-Redakteurin Sophie Pawelke berichtet aus der gläsernen Redaktion im Medienzelt auf der Promenade von der Warnemünder Woche.

Täglich:16.30 Uhr – 17 Uhr: Linedance mit den Seagulls19.15 Uhr – 19.45 Uhr: Übertragung Nordmagazin (Dienstag 19.30 Uhr bis 20 Uhr)0 Uhr: Medienzelt schließt (Sonntag 17.30 Uhr)Montag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: Shantychor „De Prerower„11.30 bis 15 Uhr Segelbundesliga live16 Uhr Siegerehrung16.15 – 17.45 Uhr Uhr „Warnemünder Jungs“17.30- 18 Uhr Luv und Lee18 Uhr- 18.30 Uhr Segeltalk18.30 Uhr – 19 Uhr Sporttalk19.45 Uhr – 21.45 Uhr „Pasternack-Trio„Dienstag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: mehr»

» Sakai unterschreibt Dreijahresvertrag beim HSV
» Buchtmann fährt trotz Bänderrisses ins Trainingslager
» FC St. Pauli gewinnt Test in Kopenhagen mit 3:2
» Kölner Herren und UHC-Damen: Feldhockey-Sieg in Hamburg

Mehr Sport im Norden »
Warnemünder Woche

Das ist los im OZ-Medienzelt
OZ-Redakteurin Sophie Pawelke berichtet aus der gläsernen Redaktion im Medienzelt auf der Promenade von der Warnemünder Woche.

Täglich:16.30 Uhr – 17 Uhr: Linedance mit den Seagulls19.15 Uhr – 19.45 Uhr: Übertragung Nordmagazin (Dienstag 19.30 Uhr bis 20 Uhr)0 Uhr: Medienzelt schließt (Sonntag 17.30 Uhr)Montag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: Shantychor „De Prerower„11.30 bis 15 Uhr Segelbundesliga live16 Uhr Siegerehrung16.15 – 17.45 Uhr Uhr „Warnemünder Jungs“17.30- 18 Uhr Luv und Lee18 Uhr- 18.30 Uhr Segeltalk18.30 Uhr – 19 Uhr Sporttalk19.45 Uhr – 21.45 Uhr „Pasternack-Trio„Dienstag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: mehr»

» Abhängen für die Figur
» Beachhandball: Ostseestädter nutzen Heimvorteil
» Trachtenumzug bei 30 Grad
» 2000 Teilnehmer beim Niegen Ümgang

Mehr zum Thema »

Wirtschaft im Norden

Poststreik bringt Hartz-IV-Empfänger in Bedrängnis

Der anhaltende Poststreik kann Hartz-IV-Bezieher in Bedrängnis bringen. Die drei Jobcenter Schwerin, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim informierten am Freitag, dass möglicherweise nicht alle Kunden über das Auslaufen ihres aktuellen Bewilligungszeitraums informiert werden können. Die Jobcenter appellierten an die Hartz-IV-Bezieher, selbst zu prüfen, ob ein neuer Weiterbewilligungsantrag gestellt werden muss. Vordrucke könnten im Internet heruntergeladen und ausgedruckt werden. mehr»

» Poststreik zeigt Wirkung
» Mehr Umsatz für Windanlagen-Hersteller Senvion
» Für Firmenchefs in MV fehlen Tausende Nachfolger
» Kienast geht: Führungswechsel bei Greifen-Fleisch

Wirtschaft »
Kultur im Norden

Das ist los im OZ-Medienzelt
OZ-Redakteurin Sophie Pawelke berichtet aus der gläsernen Redaktion im Medienzelt auf der Promenade von der Warnemünder Woche.

Täglich:16.30 Uhr – 17 Uhr: Linedance mit den Seagulls19.15 Uhr – 19.45 Uhr: Übertragung Nordmagazin (Dienstag 19.30 Uhr bis 20 Uhr)0 Uhr: Medienzelt schließt (Sonntag 17.30 Uhr)Montag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: Shantychor „De Prerower„11.30 bis 15 Uhr Segelbundesliga live16 Uhr Siegerehrung16.15 – 17.45 Uhr Uhr „Warnemünder Jungs“17.30- 18 Uhr Luv und Lee18 Uhr- 18.30 Uhr Segeltalk18.30 Uhr – 19 Uhr Sporttalk19.45 Uhr – 21.45 Uhr „Pasternack-Trio„Dienstag12.15 Uhr – 12.45 Uhr: mehr»

» Knapp 4000 Besucher beim Rennbahnfestival
» Großes Fest zum Festspiele-Jubiläum in Ulrichshusen
» Rund 13 000 Besucher feierten 25 Jahre JazzBaltica
» 200 Besucher erlebten „heißes“ Musikfest

Kultur »
Aus Land und Kommunen

Arbeit für Flüchtlinge: Agentur geht in Erstaufnahmeeinrichtung
Die Arbeitsagentur engagiert sich für die Integration von Flüchtlingen.

Für die schnelle Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt setzt die Arbeitsagentur zusätzliches Personal ein. Ab Mitte Juli sollen drei Mitarbeiter mit arabischem Hintergrund in die Erstaufnahmeeinrichtung des Landes in Nostorf/Horst (Landkreis Ludwigslust/Parchim) gehen, um Vorbildung sowie berufliche Qualifikationen von Flüchtlingen festzustellen, wie die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, am Montag in Schwerin sagte.In der mehr»

» Mahnwache der Linken am Sitz der Kreisverwaltung
» Kleine Gemeinden werden nicht zur Fusion gezwungen
» Raumentwicklungsprogramm: Zweite Runde startet
» Nord-Grüne beschließen Antrag zu ökologischer Finanzreform

Politik »
Den Norden entdecken

Radeln und Baden in Boltenhagen
Radwandertouren

Ende Juli reisen Deutschlands Biker zum 66. Bundes-Radsport-Treffen in das Ostseebad Boltenhagen. Alle – auch Freizeitradler – dürfen aufsteigen und mitmachen. Eine Woche lang können sie Boltenhagen und die Umgebung erkunden, zum Beispiel bei einer der geführten Radtouren, die täglich angeboten werden. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet die Tage ab. mehr»

» Wustrow: Zeesboote starten wieder zu Regatta
» Sportliche Woche in Grömitz: Golf, Beachsoccer, Volleyball und Segeln
» Piraten Open Air entfacht 2015 „Sturm über den Caymans“
» Die Bullis erobern Fehmarn: Start des viertägigen Festivals

Weitere Tipps »